Mitwirkung der Eltern

Gemäß § 3 KitaG wirken die Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten der die Kin-dertagesstätte besuchenden Kinder durch die Elternversammlung und den Elternausschuss an der Erziehungs- und Bildungsarbeit der Kindertagesstätte mit.

Der Elternausschuss soll Träger und Leitung beraten. Er ist vor wesentlichen Entscheidungen anzuhören, hat aber kein Vetorecht.

Weitere Einzelheiten sind in der Elternausschuss-Verordnung geregelt. Im Jahr 2014 ist eine Neufassung der Verordnung geplant.