Friedhof

Der Friedhof ist ein räumlich abgegrenztes, eingefriedetes Grundstück unterschiedlicher Größe. Es dient der Bestattung verstorbener Menschen, die einer bestimmten Gemeinschaft angehören. Der Friedhof kann einem kommunalen, einem kirchlichen oder einem Anstaltsträger zugeordnet werden.

Inhaltsverzeichnis

Autor: Christine Reis Drucken voriges Kapitel nächstes Kapitel
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.