Nutzen vor Ort erkennen

Kommunale Entwicklungspolitik ist keine Frage der Größe einer Stadt oder Gemeinde. Eine internationale Ausrichtung kann der Imageverbesserung und Profilierung der Kommune dienen und den eigenen (Wirtschafts-)Standort stärken. So werden Projektpartnerschaften zur Berufsausbildung in den Bereichen Tourismus und Pflege praktiziert, die auch einen Beitrag zur Fachkräftegewinnung in der deutschen Gemeinde leisten. Auch stellen kommunale Entwicklungs- und Projektpartnerschaften ein Integrationsinstrument für Migranten in der eigenen Kommune dar und können zum besseren Zusammenleben beitragen.

Autor: Psczolla, Agneta Drucken nächstes Kapitel