Land Rheinland-Pfalz

Planwerk der Landesplanung in Rheinland-Pfalz ist das sog. Landesentwicklungsprogramm, das im Jahr 2008 seine insgesamt 4. Auflage seit dem Jahr 1968 gefunden hat. Das Landesentwicklungsprogramm wird auf Ebene der Regionalplanung konkretisiert durch die regionalen Raumordnungspläne der vier Planungsgemeinschaften Mittelrhein-Westerwald, Rheinhessen-Nahe, Region Trier und Westpfalz und den Einheitlichen Regionalplan des Verbandes Rhein-Neckar, der sich über die Grenzen der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz erstreckt. Auf Ebene der Städte und Gemeinden werden Landesentwicklungsprogramm und regionale Raumordnungspläne durch die Bauleitpläne (Bebauungsplan und Flächennutzungsplan) ergänzt.

Autor: Dr. Daniela Franke Drucken voriges Kapitel
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.