Leistungssberechtigte Personen

Leistungsberechtigt sind Personen, die die Altersgrenze (grundsätzlich das 65. Lebensjahr) vollendet haben oder das 18. Lebensjahr vollendet haben und nach Maßgabe des SGB VI dauerhaft voll erwerbsgemindert sind und ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben, unabhängig davon, ob sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt außerhalb oder in einer Einrichtung begründet haben.

Autor: Burkhard Müller Drucken nächstes Kapitel
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.