Bürgerbusse

Beim Bürgerbus handelt es sich um einen normalen Linienverkehr mit festem Fahrplan und festen Haltestellen. Im Gegensatz zum normalen Linienverkehr wird er jedoch von ehrenamtlich tätigen Fahrern betrieben, die sich in einem Bürgerbusverein zusammenschließen. In Rheinland-Pfalz übernimmt in der Regel die Verbandsgemeinde die Rechtsträgerschaft. Fahrzeug und Versicherungen werden in der Regel von dieser zur Verfügung gestellt. Mittlerweile sind im Land über 65 Bürgerbusse im Einsatz. Das Land fördert die Bereitstellung mit einem einmaligen Pauschalbetrag (8.500 Euro in 2019), der beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau beantragt werden kann. Beratungsleistung erhalten Interessierte von der Agentur Landmobil (www.buergerbus-rlp.de).

Um vor Ort einen Bürgerbus einsetzen zu können, bedarf es ab einer Größe eines Neunsitzers einer Genehmigung durch den Landesbetrieb für Mobilität auf Grundlage des Personenbeförderungsgesetzes. Wird der Bürgerbus auf dieser Basis betrieben, erfolgt eine Bindung an die Preise und dementsprechend an die Preiserhöhungen des örtlichen Verkehrsunternehmens. Da die Busse prinzipiell als Linienverkehr genehmigt werden, sind eine regelmäßige Verkehrsbedienung, das Vorliegen eines Fahrplanes, bestimmte Ausgangs- und Endpunkte und definierte Haltestellen zu gewährleisten. Bei der Einführung eines Bürgerbusses sollte berücksichtigt werden, dass Zeit und Werbung erforderlich sind, um die Akzeptanz vor Ort zu steigern. So wurde bei bisherigen Projekten die Erfahrung gemacht, dass Seniorinnen und Senioren sich damit schwer taten, dass der Bürgerbus zu einer anderen Zeit fährt als die zuvor betriebene und nunmehr eingestellte Buslinie. Nicht zu unterschätzen ist zudem das subjektive Empfinden älterer Menschen, sich im öffentlichen Raum leicht bedroht zu fühlen.

Autor: Dr. Daniela Franke, Dr. Karl-Heinz Frieden Drucken nächstes Kapitel
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.