Einwohnerantrag

Im Regelfall – wie beim → Bürgerbegehren – kein Mitwirkungsverbot. Ausnahmen sind dann möglich, wenn es eindeutig nicht um kollektive öffentliche Interessen geht.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.