Umlage

  • Bezüglich der Festsetzung der Höhe der Verbandsgemeinde- oder Kreisumlage liegt bei Ortsbürgermeistern, die Mitglied des Verbandsgemeinderates/Kreistags sind (und bei hauptamtlichen Bürgermeistern als Kreistagsmitgliedern), kein Mitwirkungsverbot vor, da es nicht um individuelle Interessen einzelner Gemeinden, sondern um deren gleichartiges Gruppeninteresse (= möglichst wenig Umlage zahlen zu müssen) geht.
  • Sonderumlage: Mitwirkungsverbot von Ortsbürgermeistern als Mitglieder des Verbandsgemeinderates, wenn hiervon die Gemeinde speziell betroffen ist.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.